Bei einer Low-Carb-Diät muss man mehr trinken

Ausreichend Wasser (oder ungesüßten Tee) zu trinken ist ein Muss während jeder Diät. Aber bevor wir uns dem Grund nähern, schauen wir uns an, warum diese Regel für „Low-Carb-Diät-Befürworter“ noch wichtiger ist.

Wenn man viele Kohlenhydrate isst, neigt sein Körper dazu, mehr Wasser einzulagern. Auf 1 Gramm Kohlenhydrate, die man verzehrt, speichert man durchschnittlich 4 Gramm Wasser.

Aber wenn man Kohlenhydrate aus seiner Ernährung eliminiert, spült man aus seinem Körper auch das überschüssige Wasser (sei es, man pinkelt auch einiges). Deshalb lassen sich gerade bei einer Low-Carb-Diät die Ergebnisse am schnellsten bemerken. Der erste Teil der Gewichtsabnahme ist überwiegend Wasser.

Aber auch wenn man es liebt, wie schlank man plötzlich aussieht, soll man mehr zu trinken. Machen Sie sich keine Sorgen. Häufigeres Trinken bringt die verlorenen Wassereinlagerungen nicht zurück. Es sorgt tatsächlich dafür, dass die überschüssigen Pfunde nicht zurückkehren!

Genügend Wasser zu trinken und sicherzustellen, dass Sie gut hydriert sind, trägt zu Folgendem bei:

  • zu einer besseren Verdauung,
  • einem höheren Energieniveau,
  • einer jünger aussehenden Haut bei,
  • es verhindert ein langsames Lymphsystem und Schwellungen,
  • es minimiert die Symptome der Keto-Grippe.

Wie viel soll man trinken und was könnte man noch tun?

Wasserlösliche Vitamine und Mineralstoffe, wie etwa Kalium, Natrium, Magnesium und Chlorid, verlassen den Körper, wenn man viel pinkelt (oder schwitzt). Technisch gesehen geht es bei Dehydration also nicht nur darum, nicht genug zu trinken. Es ist sowohl auf den Verlust von Wasser als auch auf Elektrolyte zurückzuführen, die unseren Körper mit ihm verlassen haben.

Aus diesem Grund raten viele Ernährungswissenschaftler:

    • Mindestens 2 Liter Wasser täglich zu trinken.
    • Zusätzlich 1-3 Gläser Wasser täglich in die Mischung einzugeben, wenn man immer noch durstig ist.
    • Ein Elektrolytgetränk hinzufügen, wenn man einen großen Durst verspürt.
    • Die Salzmenge in den Mahlzeiten zu erhöhen, wenn man das Gefühl hat, dass immer noch Wasser durch ihn fließt.

Warum es bei einer Diät entscheidend ist, hydratisiert zu bleiben?

Es besteht eine große Chance, dass Sie schon mal von den negativen Auswirkungen einer Gewichtsabnahme auf unsere Gesundheit gehört haben. Das liegt daran, dass während der Gewichtsabnahme die Giftstoffe, die sicher in unserem Fettgewebe gespeichert wurden, anfangen, dem Fett zu entweichen, wenn dieses beginnt, sich zu zersetzen.


Giftstoffe aus der Luft, dem Wasser, verarbeiteten Lebensmitteln und ungesunden Gewohnheiten, die in Ihren Fettspeichern ruhten, können für Ihren Körper überwältigend sein, wenn sie in Ihrem Blutkreislauf schweben.


Laut einigen Forschungen beginnt der Körper bei zu vielen Toxinen sich selbst zu schützen, indem er neue Fettreserven anlegt, um einige Toxine entfernen zu können.

Man soll Wasser trinken, um den Körper zu reinigen und schneller abzunehmen

Sie können Ihrem Körper helfen, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen, indem Sie hochwertige Lebensmittel mit genügend Ballaststoffen essen und viel Wasser trinken.

Dies ist die effektivste Methode zur Reinigung des Körpers und ein wichtiger Bestandteil jedes erfolgreichen Gewichtsabnahmeprozesses.

Wasser unterstützt Ihre 2 Reinigungsorgane – Leber und Nieren. Genügend Wasser in Ihrem System wird es der Leber erleichtern, Giftstoffe aus dem Blutkreislauf aufzunehmen und sie in wasserlösliche Substanzen umzuwandeln, die mit dem Urin ausgeschieden werden können.

Wie hält man die Wassergewohnheit aufrecht?

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie genug Wasser trinken und nicht zu lange darauf verzichten - versuchen Sie diese Tipps:

  • Stellen Sie jede Stunde eine Meldung ein.
  • Stellen Sie bei der Arbeit eine große Wasserflasche oder einen Krug auf den Schreibtisch.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie unterwegs immer mindestens ein bisschen Wasser bei sich haben.
  • Fügen Sie dem Wasser Zitrone oder Minze hinzu, um mehr zu trinken.
  • Trinken Sie morgens als erstes ein großes Glas Wasser - es wird Ihnen auch beim Aufwachen helfen!
  • Halten Sie ein Glas Wasser im Badezimmer bereit. Wenn Sie sich nach dem Pinkeln die Hände waschen, trinken Sie auch etwas Wasser.

Unterstützen Sie Ihren Körper zusätzlich mit WaterOut EXTREME

Das stärkste Drainagegetränk auf dem Markt, das in nur wenigen Tagen sichtbare Gewichtsabnahmeergebnisse bietet!

Mit 8 wirksamen natürlichen Zutaten beseitigt es Giftstoffe und Wassereinlagerungen aus dem Körper (ohne Verlust von Mineralien), reduziert Blähungen und verleiht ein Gefühl von Leichtigkeit. Gleichzeitig beschleunigt es die Fettverbrennung und reduziert das Auftreten von Cellulite.

All dies mit nur 1 Beutel täglich.

Produkte für Sie

WASSEREINLAGERUNGEN LOSWERDEN
-50%
Sonderangebot € 29,90 Regulärer Preis € 59,80
Produkt anzeigen
FATBURNER
-66%
Sonderangebot € 9,90 Regulärer Preis € 28,90
Produkt anzeigen